CAMPERVAN AUSBAU

  • Darum Geht es

    Lange Zeit ein fast vergessenes Thema - jetzt wieder ganz große Nachfrage! Den eigenen Campingbus bauen ist ein realisierbarer "Traum" - mit den Reimo Ausbausystemen gelingt das. Oft sind fertige Campingbusse ein zuviel des Guten - oder zu wenig flexibel - oder der Wunsch nach "Weniger ist mehr" steht ganz oben - Dann ist das Dein Projekt! Gute Planung und einen erfahrenen Ausbaupartner zur Seite vorausgesetzt - kann losgehen! Ein Fahrzeug für alles ist oft der zentrale Wunsch - schont das Budget und letztlich auch die Umwelt. So wird aus Deinem "alten Bus" wieder ein lässiger Campervan - und wird Dich mit seinem 2. Leben glücklich machen. Gute Substanz ist natürlich das Thema!

  • Was ist ausbauen?

    Ausbau bedeutet ein bestehendes Fahrzeug zum Freizeitvan oder Campervan auszubauen. Meistens soll dabei die Alltagstauglichkeit des Fahrzeuges erhalten bleiben. Sehr beliebt ist der VW Bus . Ab T3 aufwärts gibt es noch viele Komponenten. Aber auch Renault Trafic oder Ford Custom und andere Kastenwagen können ausgebaut werden. Für den VW gibt es halt die größte Auswahl an Dächern, Möbelsysteme usw. Kleinere Fahrzeuge wie Renault Kangoo oder VW Caddy werden auch immer beliebter, der Markt dafür wächst. Den Umfang bestimmst Du - ob "Low Budget" oder ein komplett ausgestattetes Fahrzeug - Deine Freude am Planen ist der erste und wichtigste Schritt.

  • Das machen wir

    Wir montieren Reimo Schlafdächer, Möbelzeilen und Einzelmöbel diverser Anbieter, Reimo Schlafsitzbänke, Fahrzeugisolierung, Fenstereinbau, 12V Bordstromanlage, Wohnraumverkleidung, Bodenplatten, Komfortzubehör, .... Du bringst den Bus und wir sprechen über Deine Wünsche. Projektbesprechung, Zeitplanung, Teilebeschaffung und vorab natürlich einen Kostenplan. Und wenn alles getan ist kommen noch Sonderarbeiten wie Solaranlage, Markise oder Fahrradträger dran - ganz wie Du möchtest. Zu Deiner Info: Wir sind keine Hersteller von Dächern, Möbelsystemen oder Ähnlichem, wir machen Montage- und Einbauservice fertiger Komponenten. Anpassungen und Individualisierungen sind natürlich möglich.

DAS RICHTIGE BASISFAHRZEUG

Die am häufigsten gestellte Frage ist - welches Basisfahrzeug ist das beste für meinen Campervan Ausbau? Das größte Angebot sowohl an Fahrzeugen wie auch an Ausbauteilen gibt es für den VW Bus. Ist klar, da werden eben die meisten Stückzahlen verkauft, entsprechend groß ist der Sekundärmarkt. Ab Modell T5 gibt es die größte Auswahl an Ausbausystemen. Ja klar, Du kannst auch ein neues Fahrzeug bei uns ausbauen lassen! Am Besten eignen sich Fahrzeuge mit Basisausstattung im Innenraum - also beim VW Bus der Kombi auf Transporterbasis. Voluminöse Innenverkleidungen aus Plastik und Komforthimmel mit viel Licht und Klima sind beim Dach- und Möbeleinbau eher ein Nachteil und müssen oft entfernt werden. Das Selbe gilt für alle Basisfahrzeuge anderer Hersteller - sehr gut eignen sich auch RENAULT Trafic, FORD Transit Custom, Citroen Jumpy - bei den kleineren Fahrzeugen ist der VW Caddy Maxi ein gutes Basisfahrzeug. Deshalb ist es gut vor dem Fahrzeugkauf das Projekt mal mit uns zu besprechen um dann das richtige Fahrzeug anzuschaffen.

  • campervan ist fertig - wir fahren